script logo
Kooperatioun Bildung Logo

Partizipatioun als Gestaltungskompetenz

Weshalb braucht es Partizipation in Bildungseinrichtungen?     

Das schweizerische Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen befasst sich mit dem Prinzip der Partizipation an Schulen als Ort der formalen Bildung und in Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit als Ort der non-formalen Bildung. Ausgehend von der UN-Kinderrechtskonvention (Art.12) beschreibt das Netzwerk die Bedeutung der Eingebundenheit in Prozesse für das Wohlbefinden und die Lernmotivation von Kindern und jungen Menschen.    

Neben einer Auswahl an Publikationen zum Thema Partizipation, die Sie unter diesem Link finden und herunterladen können http://www.schulnetz21.ch/prinzipien/partizipation laden Praxisbeispiele zum Nachmachen ein. Anhand von Kurzfilmen illustriert die Schule Wauwil wie sie das Projekt "Pausen-Schul(T)Räume" verwirklicht hat: https://www.schule-wauwil.ch/%C3%BCber-uns/partizipation/